Der Tag der roten Hände – Día de los manos rojos

Am 12. Februar 2002, wurde die Teilhabe von Kindern in bewaffneten Konflikten aufgrund des Abkommen für Kindesrechte der Vereinten Nationen offiziell als illegal erklärt. Seitdem muss staatlich gegen die Rekrutierung von Kindessoldaten eingeschritten werden und sich um betroffene Kinder gekümmert werden!

Dieser Tag wird weltweit als „Tag der roten Hände“ gefeiert – die roten Hände heißen so viel wie „STOPP! Ab jetzt lasse ich keine Kindesrekrutierung zu militärischen Zwecken zu!“ Und das Handeln der Staaten zur Verhinderung solcher Rekrutierungen aufgefordert!

Jährlich sammeln sich also verschiedene Gruppen verschiedener Länder – um gemeinsam für Kindesrechte Aktionen zu starten! Benposta nimmt seither am „Tag der roten Hände Teil“ und zeigt Einsatz!

Instructivo – plegable de participación campaña digital (1)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.